Dr. Christa Thiel

Anlässlich der 20. Internationalen Deutschen Meisterschaften im Synchron-schwimmen der Masters darf ich im Namen des Präsidiums des Deutschen Schwimm-Verbandes dem Ausrichter, allen Aktiven und Gästen die herzlichsten Grüße übermitteln.

Schon jetzt hat sich auch internationale Beteiligung angekündigt, so dass wir uns auf eine spannende und bunte Meisterschaft freuen dürfen. Alle Aktiven werden ihr Bestes geben, wenn im Solo, Duett, Team und in der Kombination um die begehrten Medaillen gekämpft wird und wir werden erleben, dass sportliche Leistung, aber auch Anmut und Eleganz nicht mit der AK 20 enden.

Ein herzliches Dankeschön an den Ausrichter, die Wasserfreunde „Delphin“ Esch-weiler, die mit Sicherheit für perfekte Bedingungen, einen reibungslosen Ablauf und gute Stimmung im und am Becken sorgen werden. Auch allen Sponsoren und helfenden Händen, die diese Meisterschaften unterstützen, möchte ich unseren Dank aussprechen.

Ich wünsche viel Erfolg im Wasser, viel Freude am Beckenrand, ein fröhliches Wiedersehen und ein schönes Wochenende in Eschweiler.

Ihre

Dr. Christa Thiel

DSV-Präsidentin

Ulrike Urbaniak

Die Fachsparte Masterssport freut sich, mit den Deutschen Meisterschaften der Masters im Synchronschwimmen vom 14. bis 15. Juni 2014  bei den Wasserfreunden SV Delphin Eschweiler in Eschweiler zu Gast zu sein.

Eschweiler liegt am Nordhang der Eifel und ist eine Stadt ohne großstädtische Hektik mit ca. 55.000 Einwohnern - hier genießt man es, Mensch zu sein. Eine Stadt mit individuellem Charme heißt uns Masters mit Sehenswürdigkeiten, Geschichte und Geschichten willkommen.

Ich bedanke mich schon jetzt bei den Organisatoren und vielen Helfern der Wasserfreunde Delphin Eschweiler für die umfangreiche Vorbereitung der Meisterschaft! Ohne deren vielfältige und freundliche Unterstützung wären solche Veranstaltungen nicht möglich.

Das „Kunstschwimmen“ in Eschweiler hat eine lange Tradition, denn bereits seit 60 Jahren wird in Eschweiler aktiv Synchronschwimmen gelehrt und erfolgreich geschwommen. Im Hallenbad Jahnstraße werden optimale Voraussetzungen geschaffen, um den teilnehmenden Masters aller Altersklassen beste Möglichkeiten für die technisch, künstlerisch und ästhetisch hohen Anforderungen im Synchronschwimmsport bieten zu können.

Es ist das Zusammenspiel von Beweglichkeit, Musikalität, Körperbeherrschung und Ausdrucksvermögen, von Kraft, Ausdauer, Stärke und technischen Fähigkeiten, das in der Choreographie der Küren zur Perfektion gebracht wird und die Faszination des Synchronschwimmens nicht nur für Aktive, sondern auch für die Zuschauer wiederspiegelt.

Freuen wir uns also darauf und auf erfolgreiches Wettkampfwochenende in Eschweiler.

 

Ulrike Urbaniak

Vorsitzende Fachsparte Masterssport

 

Rudi Bertram

Sehr geehrte Damen und Herren,

verehrte Gäste, liebe Schwimmsportfreunde!

Zur 20. Internationalen Deutschen Meisterschaften im Synchronschwimmen der Masters heiße ich Sie alle in der Stadt Eschweiler sowie in der Wettkampfstätte Hallenbad Jahnstraße herzlich willkommen.

Ich freue mich sehr darüber, dass die Wasserfreunde „Delphin“ Eschweiler mit der Ausrichtung dieser hochkarätigen Sportveranstaltung betraut worden sind. Hierdurch kommt die besondere Anerkennung des jahrzehntelangen, erfolgreichen Engagements des Vereins in der Sparte „Synchronschwimmen“ zum Ausdruck. Ich bin mir sicher, dass der Verein seiner bekannt guten Gastgeberrolle einmal mehr gerecht werden wird. Er wird nicht nur optimale Bedingungen für die sportlichen Wettkämpfe anbieten, sondern darüber hinaus alles tun, damit sich Teilnehmer, Trainer, Betreuer und Offizielle sowie die interessierten Gäste und Zuschauer auch abseits des eigentlichen Wettkampfgeschehens rundum wohlfühlen können.

Das Kunst- und Synchronschwimmen, damals noch „Wasserballett“ genannt, hat   in Eschweiler bereits eine 60-jährige Tradition. Diese Sportart, seit 1984 auch olympische Disziplin, stellt die Aktiven zum einen technisch, zum anderen ästhetisch und künstlerisch vor hohe Anforderungen. Im Zusammenspiel mit der Musik werden technischen Fähigkeiten und Kreativität in synchronen Bewegungen der Partner gleichermaßen zum Ausdruck gebracht. Das, was einerseits den Sportlern jahrelangen Trainingseinsatz abverlangt, macht das Synchronschwimmen in seinen verschiedenen Disziplinen andererseits zu einer sehr attraktiven und sehenswerten Sportart.

Ungezählte nationale und internationale Titel und Auszeichnungen zeugen bei den Wasserfreunden „Delphin“ von 6 Jahrzehnten kontinuierlicher, engagierter und sehr erfolgreicher Arbeit im und für das Synchronschwimmen. Nicht nur im Verein, sondern auch auf Verbandsebene, sind der Einsatz und das Können der Verantwortlichen und Trainerinnen gefragt, denen es am Verbandsstützpunkt Eschweiler immer wieder gelingt, junge Menschen für das Synchronschwimmen zu begeistern, hoffnungsvolle Talente auszubilden und an sportliche Erfolge heranzuführen.

Daher erhoffe ich mir von den Deutschen Meisterschaften im Synchronschwimmen der Masters 2014 in Eschweiler auch eine zusätzliche, verdiente Aufmerksamkeit für die Sportart in der Öffentlichkeit und einen positiven Schub für die Nachwuchsgewinnung und -förderung.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen spannende und attraktive Wettkämpfe, den erhofften sportlichen Erfolg und ein angenehmes Wochenende in unserer Stadt.

Mit herzlichen Grüßen

Rudi Bertram

Bürgermeister

Dr. Christoph Herzog

Liebe Synchro-Masters, im Namen der Wasserfreunde "Delphin" Eschweiler e. V. heiße ich Sie als unsere Gäste bei den 20. Internationalen Deutschen Meisterschaften der Masters im Synchronschwimmen herzlich willkommen.

Es ist für unseren Verein eine große Ehre, diesen Wettkampf ausrichten zu dürfen!

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen spannende Wettkämpfe und sportlichen Erfolg.
Wir werden unser Bestes tun, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und gerne an die Masters 2014 in Eschweiler zurückdenken werden!

Wir sehen uns am 14. und 15. Juni in Eschweiler!

In diesem Sinne,

 

Ihr Christoph Herzog

(Vorsitzender WDE)

Aktuelles

Treffer 1 bis 5 von 103
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>

Kontakt

Postalisch:

Wasserfreunde "Delphin" Eschweiler e.V.
Postfach 1402
52234 Eschweiler

Fernmündlich:

Tel/Fax:
0241 990 383 66

E-Mail:
vorstand@w-d-e.de

Training:

Hallenbad Jahnstraße
52249 Eschweiler
Jahnstr. 16

Newsletter